TKKG (210) Raubzug im Casino

Ein unterhaltsamer Plot lässt die neue TKKG Folge zu einer guten werden. Viele Handlungen, die ineinander greifen bzw. direkte Abhängigkeiten voneinander haben. Alles beginnt mit einem Schwimmbadbesuch und einem Schließfachschlüssel, den Karl zugesteckt bekommt. Alsbald führt die Spur über 200 € und einen Oberstufenschüler hin zu einem Casinoräuber und einem undurchsichtigen Versteck im Wald.
Tim, Karl, Klößchen und Gaby erleben mit „Raubzug im Casino“ einen Fall, der sie vielschichtig fordert und der den Freunden durchaus Kombinationsgabe abverlangt, um letztlich aufgrund von einem sich immer mehr zusammensetzenden Puzzle zu lösen.
Die neue Folge der TKKG Serie ist durchaus kurzweilig und sehr unterhaltsam. Gute Sprecherleistungen und angenehme, in der typischen Europa Art unterlegte Geräusche erfreuen somit die Ohren der Fans und machen „Raubzug im Casino“ zu einem gelungenen TKKG Hörerlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.